Schweizer Schulen im Netz
IT-Projekte und IT-Informationen
vorangehende Seite
end
Informatik-Ausbildung in der Schweiz
Thema: Informations- und Kommunikationstechnologie
Internet-Plattformen für Schulen - nationale und kantonale Bildungsserver
Links
Externe Links
imedias FHNW Netdays Schweiz EDUCA Schulprojekte EDUETH Internet Informatik EDUETH Internet Kompetenz EDUCETH Media lab Pestalozzianum School Internet Server Bern Edunet Schulinformatik Kanton Zuerich Educanet Schoo Net Educanet 2 Educanet 2

nach oben

Kantonale Bildungserver
Externe Links
Kanton Bern : Erziehungsdirektion : e-ducation
EDUC, serveur jurassien de l'éducation
educashop.ch
Software und Dienstleistungen zu Sonderkonditionen für das Bildungswesen
edu-BL Fachstelle Informatik Basel-Landschaft
Basler Bildungsserver
Computer Primarschule COPRI
imedias Unter dem Namen "imedias" entsteht an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (PH FHNW) im Bereich Medien und ICT ein Kompetenzenverbund von dem Schulen und Lehrpersonen profitieren können.
"imedias" vereint die bisherigen Beratungsstellen ICT TOP des Kantons Solothurn und die Beratungsstellen BIAS und CoPri des Kantons Aargau.
"imedias" bietet Lehrpersonen, Schulleitungen und Schulbehörden der Kantone Aargau und Solothurn kompetente Unterstützung in allen Bereichen, welche die Integration von Medien und den Einsatz von ICT im Unterricht betreffen. Die Schule kann ein breites Lern-, Erfahrungs- und Experimentierfeld für einen Medieneinsatz bieten, der über die Erfahrungen des privaten Medienkonsums hinausgeht und diesen reflektiert.
Weitere Links
Externe Links
ict-edu.ch ist eine vom Schweizerischer Verein für Informatik in der Ausbildung betriebene Austausch- und Kooperationsplattform
informatik-biber.ch ist ein Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 12 (respektive 13 bei einigen Kantonen)
ictgymnet.ch ist u.a.eine Austauschplattform für Schweizer Mittelschulen
- CH fördert, entwickelt und verabschiedet eGovernment - Standards.
- eCH-Standards haben den Status von Empfehlungen. Der Einsatz der Standards kann auf Stufe Bund, Kantone oder Gemeinden für verbindlich erklärt werden. eGovernment-Standards
top
vorangehende Seite