Wandern Tipps
letzte Seite
end
Schweiz: Wandern zu Bergseen
Arni - Golzern - Émosson
Wandern in der Schweiz
Wandern zu Bergseen
Arnisee UR Golzernsee UR Lac d'Émosson VS
Arni ist eine autofreie, sonnige Bergterrasse auf der Westseite des Urner Reusstales. Zwei Seilbahnen führen von Amsteg UR (511 m ü.M. ) und Intschibei Gurtnellen UR (650 m ü.M. ) zum 1'368 m ü.M. hoch gelegenen Arnisee.
Um den Arnisee befinden sich fest installierte Rastplätze, welche auf Spazierwegen erreicht werden können. Beim Arnisee laden zwei Gasthäuser zu einem Besuch ein.

Im Tal befindet sich auf 2'208 m ü.M. die SAC Berghütte Leutschach mit Nider- und Obersee. Ein Höhenweg verbindet die Leutschachhütte mit der Sunniggrathütte. Der Sunniggrat selbst ist ein beliebter Aussichtspunkt.Vom Arnisee bis zum Sunnigrat muss man 1,5 Marschstunden einrechnen.

Ein beliebter und vielbegangener Wanderweg führt vom Arnisee über das Heissigegg nach Gurtnellen Dorf und weiter nach Gurtnellen Wiler.

Der Golzernsee liegt unterhalb der Grossen Windgälle (2918 m ü.M) auf auf 1'409 m ü.M. Rund 600 m tiefer liegt die Talstation der Luftseilbahn Bristen-Golzern im Maderanertal. Beim See liegen zwei Gasthäuser. Im Golzernsee kann man während den Sommermonaten baden. Der Zugang zum See ist rollstuhl- und kinderwagengängig.
Die Zufahrt von Amsteg nach Bristen führt über eine schmale und kurvenreiche Bergstrasse. An eingen Stellen mussten sogar Kehrtunnel gebaut werden. Die steinschlaggefährdete Strasse wurde in den vergangen Jahren saniert. Dabei gerieten die Strassenbauer wegen einer kostspieligen Fehlsprengung in die Schlagzeilen. Die finanzpolitischen Wogen haben sich im Urnerland bis heute nicht geglättet.
23 km von Martigny (über den Col de la Forclaz) und 19 km von Chamonix (Frankreich) entfernt, befindet sich ein einzigartiges Ausflugsziel, bestehend aus drei aneinander folgenden, atemberaubenden Bergbahnen. Die nicht ganz billigen Fahrten ermöglichen immer wieder grandiose Aussichten zum Mont-Blanc und zu anderen Eisriesen an der Grenze zu Frankreich.
Für motorisierte Besucherinnen und Besucher ist Le Châtelard VS (1'120 m ü.M.) der Ausgangspunkt.

Um die Stauseen liegt ein herrliches Wandergebiet.

Strängmatt
Göscheneralp
Strängmatt
Angebote von RAOnline EDU
Maderanertal: Luftseilbahn Bristen - Golzern
Vallée de Trient
Barberine - Émosson
Trient-Finhaut
Angebote von RAOnline EDU
Pumpspeicherkraftwerk Nant de Drance
Lac d'Émosson
Verkehrsmittel
Transport
Auto: bis Intschi bei Gurtnellen UR
Bahn: bis Amsteg UR
Postauto: ab Altdorf UR bis bis Intschi bei Gurtnellen UR
Luftseilbahn: ab Intschi bei Gurtnellen UR
Auto: bis Amsteg UR
Bahn: bis Amsteg UR
Postauto: ab Altdorf UR bis bis Amsteg UR
Luftseilbahn: ab Amsteg UR
Verkehrsmittel
Transport
Auto: bis Bristen UR (Maderanertal)
Bahn: bis Amsteg UR
Postauto: ab Amsteg UR bis Bristen UR (Maderanertal)
Luftseilbahn: ab Bristen UR (Maderanertal)
Verkehrsmittel
Transport
Auto : bis Le Châtelard VS
Bahn: ab Martigny bis Le Châtelard VS
Postauto: b Martigny bis Le Châtelard VS
Bergbahnen: ab Le Châtelard VS
Links Links Links
cablecar Am Arnisee, am Golzernsee und auch am Lac d'Émosson befinden sich Restaurants.
Die Kantone Uri und Wallis bei RAOnline
EDU
Der Kanton Uri bei RAOnline
Der Kanton Wallis bei RAOnline

nach oben

Links
Externe Links
Gurtnellen
Urner Wanderwegverein
Arnisee
Silenen
Maderanertal
Luftseilbahn Golzern
Parc d'Attractions du Châtelard VS
Émosson
Commune de Trient
Vallée du Trient Tourisme
Mont-Blanc Express & St-Bernard Express
Commune de FINHAUT - Valais
Weitere Informationen
EDU
Hilfsprojekt Golzern-Maderantertal
Region Les Marécottes - Salanfe
top
letzte Seite