Antarktis - Südpol
vorangehende Seite
end
Antarktis Eis- und Klimaforschung
Gletscher an der westlichen Rossmeerküste nicht vom Klimawandel beeinflusst 2017
Antarktis Weitere Informationen
Arktis - Antarktis
Videos über die Arktis Klimawandel
Arktis-Antarktis Aktuelle Eisbedeckung
Antarktis Karten Weitere Informationen
Naturwissenschaften & Technik Geografie-Erdkunde Klima
Antarktis
Gletscherforschung
Gletscher an der westlichen Rossmeerküste werden nicht vom Klimawandel beeinflusst

Der Klimawandel beeinflusst nicht alle Gletscher in der Antarktis gleich stark

Eine Studie von Forschern der Portland State University und des U.S.-National Snow and Ice Data Centers (NSIDC) an der Universität von Colorado in Boulder zeigt auf, dass die Auswirkungen des weltweiten Klimawandels, welche in anderen Teilen des antarktischen Kontinents auftreten, bei den Gletschern im westlichen Rossmeer nicht nachzuweisen sind.

Im Gegensatz zu den rasch abnehmenden Eismassen auf der Antarktischen Halbinsel konnten die Forscher bei den Gletschern an der westlichen Rossmeerküste in den vergangenen Jahren keine Abweichungen von ihrem bisher üblichen Verhalten beobachten. Die Gletscher behielten ihren Rhythmus beim Vorstossen und Abschmelzen bei.

Das Rossmeer ist eine Schlüsselregion in der Antarktis. Es beherbergt ein reichhaltiges, komplexes marines Ökosystem. An der Rossmeerküste befinden sich zahlreiche Forschungsstationen, darunter die U.S.-Station McMurdo.

Das Forschungsgebiet erstreckte sich auf einen mehr als 700 km langen Küstenstreifen. Die Wissenschaftler untersuchten für ihre Forschungsarbeit über die Gletscheraktivitäten in der Region zahlreiche historische Karten und Satellitenaufnahmen, welche einen Zeitraum von rund 50 Jahren abdecken. Die Aufnahmen der NASA-USGS-Satelliten der Landsat-Serie, darunter der erst 2013 ins Weltall gebrachte Landsat 8-Satellit unterstützen die Untersuchung.

Antarktis
Antarktis-Vertrag
Antarktischer Ozean Schutzzone im Rossmeer vereinbart 2016
1'000 Kilometer durch das Ross Schelfeis - mit TerraSAR-X 2018

Das Forscherteam überprüfte 34 grosse Gletscher auf Details wie den Eisfluss, die Flächenveränderungen und die Bildung von Eisbergen. Die Forscher konnten bei den verschiedenen Gletschern kein einheitliches Verhalten feststellen. Jeder für sich hatte in der Vergangenheit einen eigenen Rhythmus bei den Vorstoss- und Rückzugsphasen. Sie ziehen aus ihren Nachforschungen den Schluss, dass die klimabedingten Faktoren wie Lufttemperatur, Schneefall oder Meerestemperatur in den letzten 50 Jahren lediglich einen minimalen Einfluss auf das Verhalten der Gletscher ausgeübt haben.

Die Forschungsarbeit an der Rossmeerküste wurde veranlasst, weil vor allem auf der Antarktischen Halbinsel ein markanter Gletscherrückgang und im Weddellmeer ein Aufbrechen der Schelfeise beobachtet wurde. Im Juli 2017 brach beim Larsen-C-Schelfeis ein riesiger Eisberg ab.

Originalarbeit

Fountain, A. G., B. Glenn, and T. A. Scambos. 2017.The changing extent of the glaciers along the western Ross Sea, Antarctica. Geology, doi: 10.1130/G39240.1.

Quelle: National Snow and Ice Data Center (NSIDC), 20. August 2017
Text: RAOnline
Auswahl von Berichten
Berichte über den Eisschild und das Schelfeis in der Westantarktis
BAS 2021 Starke Gletschervorstösse in der Getz-Region
ESA 2020 Eisberg A-68 vom Larsen-Schelfeis driftet nach NO
PIK 2019 Beginnende Instabilität in der West-Antarktis
DLR 2018 1'000 km durch das Ross Schelfeis - mit TerraSAR-X
PIK 2018 Rückgang der westantarktischen Eismassen vor 10'000 J.
AWI 2017 West-Antarktis: Eisabbruch am Pine Island Gletscher
AWI 2017 Larsen-C-Schelfeis Gigantischer Eisberg ist entstanden
NASA 2017 Starke Veränderungen beim Larsen Schelfeis
AWI 2016 Wie stabil ist der Westantarktische Eisschild?
AWI 2014 Rekordrückgang der Eisschilde
BAS 2014 West-Antarktis Starke Abkühlung 2010-2012
OSU 2012 West-Antarktis Starke Erwärmung
UoW 2009 West-Antarktis Starke Erwärmung 1957-2006
AWI 2006 West-Antarktis Rascher Rückzug des Eisschildes
Larsen

nach oben

Klimaforschung: Weitere Informationen
Antarktisches Eisschild Eis- und Klimaforschung in der Antarktis
Bilder Videos Länder-Informationen Karten Klima
Links
Externe Links
National Snow and Ice Data Center NSIDC
RAOnline Antarktis & Arktis Startseite
top
vorangehende Seite