RAOnline EDU: Auenlandschaften im Kanton Aargau - Auenschutzpark Aargau - Renaturierung der Flusslandschaft: Auenlandschaft Altarm Aarschächeli
Naturwissenschaften
Auen im Kanton Aargau
vorangehende Seite
end
Auenlandschaften Hochwasserschutz Aargau
Auenlandschaften im Kanton Aargau
Region Biberstein - Rupperwil Renaturierung: Auenlandschaft Aarschächeli
Altarm Aarschächeli Ersatzlaichgewässer für Amphibien
Region Biberstein - Rupperwil Umgehungsgewässer Rupperswil
Auenlandschaften Aargau Bilder
Auenlandschaft Altarm Aarschächeli Bilder
Auenlandschaft Umgehungsgewässer Kraftwerk Rupperswil-Auenstein Bilder
Auenlandschaften Weitere Informationen
Auenschutzpark Aargau
Auenschutzpark Aargau VIDEOS
Naturwissenschaften und Technik Geografie-Erdkunde Klima
end
Auenlandschaften im Kanton Aargau - Auenschutzpark Aargau
Auenschutzpark: Region Biberstein - Rupperwil

Aarschächeli bei Rohr (Aargau)

Zwischen 1870 und 1945 wurde die Aare auch im Bereich des Rohrer Schachens korrigiert und begradigt. Das Kulturland zu beiden Seiten des Flusslaufs wurde durch Erdämme vor einer Überflutung geschützt. Beim Bau des Laufwasserkraftwerks Auenstein-Rupperswil wurde die Aare aufgestaut. Die dynamischen Prozesse in einer Flussaue wurden durch die Uferschutzbauwerke unterbrochen.

Im Winter 2003/04 hat der Kanton Aargau im Gebiet "Aarschächeli" zwischen Rohr und Rupperswil rund 3 Hektaren Wald gerodet. In der Rodung wurden drei kleine Stillgewässer ausgehoben. In den kleinen Gewässern haben sich inzwischen zahlreiche Pflanzen- und Tierarten angesiedelt. Zwischen den Gewässern und dem Kulturland wurde eine extensiv bewirtschaftete Übergangszone eingerichtet. Eine artenreiche Blumenwiese erhöht das Nahrungsangebot für Schmetterlinge und Bienen.

Die renaturierten Flächen eignen sich als Lebensraum u.a. für Eisvögel, Ringelnattern, Zwergtaucher und Jungfische. Von einem erhöhten Beobachtungsstandort am Rand des grössten der drei Gewässer aus können sich die Besucher einen guten Einblick in die Naturschutzzone verschaffen.

Die Naturschutzzone "Altarm Aarschächeli" erreichen Wanderer am besten vom Parkplatz bei der Aarebrücke an der Ortsverbindungsstrasse Biberstein - Rohr aus.

Das Naturschutgebiet Aarschächeli wurde im Winter 2003/04 in einem Altarm der Aare mit Hilfe von Baumaschinen angelegt. Der renaturierte Altarm ist 340 m lang , bis zu 3 m tief und erstreckt sich über eine Fläche von 2,5 ha. Vor der Renaturierung befand sich an dieser Stelle ein Wald aus fichten und Zuchtpappeln. Zum Naturschutzgebiet gehören noch weitere Weiher.

Biber
Biber im Kanton Aargau
Biber in der Schweiz
VIDEOS - FILME
Renaturierung der Aare bei Rupperswil (Aargau)
Projekt "Dynamische Flussaue" in Rupperswil Übersicht

nach oben

Weitere Informationen
Hochwasserschutz Aare
Auenlandschaften im Kanton Zürich
Seeland (Schweiz) Juragewässerkorrektion
Präventiver Hochwasserschutz zahlt sich aus
RAOnline Schweiz
Aareuferweg Aarau - Felsenau Informationen
«Achtung Hochwasser - bitte Flussbett verlassen!"
Auenlandschaft Aargau
Auengebiete im AARGAU Karte und Informationen
Links
Externe Links
Biologischen Vielfalt - Biodiversität
Naturama Aargau
Auenschutzpark Aargau
Geopfad
top
vorangehende Seite RAOnline EDU THEMEN Home