RAOnline EDU: Auenlandschaften im Kanton Aargau - Auenschutzpark - Auenschutzverordnung
Naturwissenschaften
Auen im Kanton Aargau
vorangehende Seite
end
Auenlandschaften Hochwasserschutz Aargau
Auenlandschaften im Kanton Aargau
Auenschutzpark - Auenschutzverordnung
Auenschutzpark - Gemeinden und Areale
Auenlandschaften Weitere Informationen
Aargau Biber
Weitere Informationen
Links
Auenschutzpark Aargau VIDEOS
Naturwissenschaften und Technik Geografie-Erdkunde Klima
Auenlandschaften im Kanton Aargau
Auenschutzpark
Aus dem Richtplan Kanton Aargau

Auenverordnung

Die auentypische einheimische Tier- und Pflanzenwelt und die natürliche Dynamik des Gewässer- und Geschiebehaushalts sind zu erhalten und zu fördern. Bestehende Beeinträchtigungen sind soweit als möglich zu beseitigen.

Gemäss Kantonsverfassung schafft der Kanton einen Auenschutzpark mit einer Gesamtfläche von mindestens einem Prozent der Kantonsfläche.

Der Kanton Aargau hat als Wasserkanton im schweizerischen Auenschutz eine besondere Verantwortung für die Erhaltung und Förderung der Auengebiete. Zudem gehören die Auengebiete in unseren dicht besiedelten Flusstälern zu den wichtigsten Naherholungsräumen.

Die Schaffung eines gezielten Angebots für die Natur, die Erholungssuchenden, die Besucherlenkung und Information der Bevölkerung sind deshalb wichtige Aufgaben bei der Umsetzung des Auenschutzparks.

nach oben

Auenschutzpark Aargau - Gemeinden und Areale
Rothrist Längacher, Boniger Inseln, Ruppoldinger Insel
Aarau, Auenstein, Küttigen, Rupperswil
Aarau-Wildegg
Brugg, Holderbank, Möriken-Wildegg, Schinznach-Bad, Schinznach-Dorf, Veltheim,Villnachern Wildegg-Brugg
Brugg, Gebenstorf, Untersiggenthal,Villigen, Windisch Wasserschloss
Villigen
Döttingen
Böttstein
Döttingen
Böttstein, Leuggern
Klingnau
Leuggern
Koblenz
Aempach-Kumetbach
Würenlingen Laufe
Grossmatt
Beznau
Werd-Stausee
Unteri Au-Machme
Gippinger Grien
Giriz
Möriken-Wildegg, Othmarsingen Bünzaue
Sins
Merenschwand, Mühlau
Reussegg
Rüssspitz-Ober Schachen
Aristau, Jonen, Merenschwand,
Rottenschwil, Unterlunkhofen

Rickenbach-Stille Reuss

Hermetschwil-Staffeln,
Rottenschwil, Unterlunkhofen

Moos-Flachsee
Bremgarten, Eggenwil, Fischbach-
Göslikon, Künten, Niederwil, Stetten

Hegnau-Gnadenthal
Mellingen, Stetten, Tägerig
Reussinsel Risi
Mellingen, Wohlenschwil Rüsshalde-Schönert

Birmenstorf, Mülligen, Windisch
Rüsshalden-Schwingrüti
Wettingen, Würenlos
Chlosterschür
Spreitenbach, Würenlos
Mellikon
Neuhard
Meieried
Koblenz, Rietheim Buhalden-Laufen-Rietheimerfeld
Buhalden-Laufen-Rietheimerfeld
Full-Reuenthal
Leibstadt, Schwaderloch
Etzgen
Rheinsulz
Haumättli
Stausee
Rossgarte
Etzgen
Rheinsulz
Haumättli
Informationsquelle: aus Richtplan Kanton Aargau, - Kanton Aargau, Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Mittelland
Mittelland

nach oben

Weitere Informationen
Hochwasserschutz Aargau
Aargau Korrektion der Reuss im 19. Jahrhundert
Aargau Biber
Auenlandschaften im Kanton Zürich
Seeland (Schweiz) Juragewässerkorrektion
Präventiver Hochwasserschutz zahlt sich aus
Auengebiete im AARGAU: Informationen, Karten und Bilder
RAOnline Schweiz
Wandern im Auenschutzpark
Reussuferweg Aareuferweg
Reussuferweg
Gnadental - Bremgarten Bremgarten - Flachsee Flachsee - Mühlau
«Achtung Hochwasser - bitte Flussbett verlassen!"
Auenlandschaft Aargau

nach oben

Links
Externe Links
Aargauer Wanderwege
BDWM-Bahn: Aargauerverkehr Zürich S17
Umwelt Aargau
Gemeinde Bremgarten
Stiftung Reusstal
Gemeinde Hermetschwil-Staffeln
Biologischen Vielfalt - Biodiversität
Naturama Aargau
Auenschutzpark Aargau
Geopfad
vorangehende Seite RAOnline EDU THEMEN Home