end
Arktis Hoher Norden
NSIDC Arktis - Grosser Meereisverlust 2015 2015
AWI Meereis-Entwicklung in der Arktis 2015 2015
Arktis Weitere Informationen
Arktis - Antarktis
Arktis-Antarktis Meereis-Entwicklung Grafiken
Videos über die Arktis Klimawandel
Gletscher-Videos Schweiz
Arktisches Meer Weitere Informationen
Klimawandel Arktis-Antarktis Geografie-Erdkunde Klima
vorangehende Seiteend
Arktischer Ozean
2015: Grosse Meereisverluste in den arktischen Meeren

Das Meereis im Arktischen Ozean ist stark abgeschmolzen

Nach Angaben des «National Snow and Ice Data Center (NSIDC)» in Boulder U.S.A. hat die Ausdehnung des arktischen Meereises am 11. September 2015 mit 4,41 Millionen Quadratkilometern den geringsten Wert im Jahr 2015 erreicht. Seit 1970 wurde nur noch in den Jahren 2007, 2011 und 2012 ein geringer Wert gemessen. 2012 wurde mit 3,39 Quadratkilometern das vorläufige Rekordminimum erreicht.

Die beiden Seewege «Nordwest-Passage» und «Nordost-Passage» sind auch diesem Jahr wieder befahrbar. Die «Nordwest-Passage» verläuft entlang der nordamerikanischen Küste durch den Parry-Kanal, welcher durch die M'Clure Strasse, die Barrow Strasse und den Lancaster Sound führt.

Die «Nordwest-Passage» verläuft entlang der russischen Nordmeerküste Küste in Nordsibirien.

In der Antarktis bewegt sich die Meereisausdehung im Jahr 2015 im Rahmen des langjährigen Mittelwerts. In den vergangenen Jahren wurden in der Antarktis jeweils eine Eisausdehnung über dem Mittelwert beobachtet.

Quelle: National Snow and Ice Data Center, 15. September 2015
Text: RAOnline

Der von der U.S.-amerikanischen Wetterbehörde NOAA im Dezember 2015 veröffentlichte Bericht «Arctic Report Card 2015» zeigt, dass sich die über dem Festland gemessene Mitteltemperatur von Oktober 2014 bis September 2015 um rund 1,3 °C über dem langjährigen Durchschnitt lag. Das isthöchste Temperaturzunahme in der Vergleichsperiode seit 1900. Seit 1900 hat sich die Durchschnittstemperatur um rund 3 °C erhöht.

Das Meereis im Arktischen Ozean hatte am 25. Februar 2015 seine grösste Ausdehnung. Das Meereismaximum wurde um 15 Tage früher als im Durchschnitt erreicht. Das Meereisminimum wurde am 11. September 2015 verzeichnet. Die Meereisausdehnung war der vierttiefste Wert seit Beginn der Satellitenmessung im Jahr 1979. Im Vergleich zum Mittelwert der Periode von 1981 - 2010 hat sich das Meereis um 13,4% pro Jahrzehnt zurückgebildet. Das einjährige, neu gebildete Meereis (Packeis) dominierte die Eisfläche zu 70%. 1980 bestand die arktische Meereisfläche noch zu 50% aus Packeis. Das jüngere Eis ist dünner und gegenüber den Temperatureinflüssen verletzlicher.

Quelle: NOAA, 15. Dezember 2015
Text: RAOnline

«NOAA Arctic Report Card 2015»
Weitreichende Folgen der arktischen Erwärmung
Informationen über die Nordwest- und die Nordost-Passage im Arktischen Ozean
2007 Nordwest-Passage eisfrei 2010 Schiffstransporte durch die Nordost-Passage
2011 Nordwest-Passage eisfrei 2012 Arktis - Neuer Negativ-Rekord
Arktis Kooperation im Ölgeschäft Arktische Küsten auf dem Rückzug
Forschung in der Arktis Projekt "Laptewsee" Projekt "MOSAiC"
Arktischer Ozean und Grönland
Gletscher in Grönland
Greenland's Icesheet
Arctic Monitoring and Assessment Programme AMAP
Videos über die Arktis - Klimawandel
KlimaCampus - Universität Hamburg
Meereiskonzentration in der Arktis und in der Antarktis 2010-2012
Videos

nach oben

Externe Links
Eisbedeckung der Arktischen Region
The National Snow and Ice Data Center NSIDC
NSIDC Aktuelle Meereisebedeckung
AWI Alfred-Wegener-Institut
UIUC Arctic Sea - Antarctica Sea Ice Concentration

nach oben

Weitere Informationen
Arktis
Arktis und Antarktis Arktis-Antarktis Aktuelle Meereisbedeckung
Arktis-Antarktis Meereisbedeckung - Grafiken Meereis: Neuer Negativ-Rekord in der Arktis
2007 Nordwest-Passage eisfrei Schmilzt das Eis an den Polen der Erde?
Auf Baffin immer weniger Eis Nordpolarmeer: Erwärmung ungebrochen
Grönland bald ohne Eis? 2010 Meereisausdehnung in der Arktis sehr gering
Eis- und Klimaforschung in der Antarktis 2010 Schiffstransporte durch die Nordost-Passage
2011 Nordwest- u. Nordost-Passagen passierbar 2012 Nordost-Passage bald wieder eisfrei?
Meereis-Entwicklung in der Arktis 2014 Der Atlantische Kabeljau erobert die Arktis 2013
Gletscher
Gletscher: Entstehung und Aufbau
Permafrost
Permafrost
Links
Externe Links
The National Snow and Ice Data Center NSIDC
NSIDC IceExtend MASIE
NSIDC Aktuelle Meereisebedeckung NOAA The Arctic
IUP Uni Bremen Aktuelle Meereisbedeckung IUP Uni Bremen Daily Updated AMSR-E Sea Ice Maps
Sea Ice Group University of Alaska, Fairbanks NASA Arctic Seaice Resources
Sea Ice Group University of Alaska, Barrow Webcam ESA
Externe Links
Arctic Portal: Arctic Maps
top
vorangehende Seite