vorangehende Seite
end
Gletscher und Landschaften
Gletscher in der Schweiz
Einfluss von Gletschern auf die Landschaft
Eiszeitliches Mittelland
Gletscher gestalten die Landschaft Abtragungsformen
Gletscherlandschaft Ablagerungsformen
Gletscherlandschaft Glaziale Geländeformen
Quartär Erdgeschichtliche Epochen - Eiszeiten
Gletscherlandschaft Nutzen für den Menschen
Eiszeitlich geprägte Landschaft
Von Gletschern gestaltete Landschaft auf dem Grimselpass
Die letzte Eiszeit verbreiterte das Aare- und Gürbetal (Kanton Bern)
Erlebnis Natur Geologie-Parks
Gletscherdaten und Gletscherinformationen Publikationen
Video Gletscher-Videos
Gletscher Permafrost Klima Geografie - Erdkunde
Gletscher formen die Landschaft

Würm-Kaltzeit, Würm-Glazial, Würmeiszeit

Letzte grossflächige Vereisung des Alpenraums. Die Gletscher reichten in der Würmeiszeit über die Alpen hinaus. Sie ist die letzte eine Reihe von Vergletscherungen im Pleistozän. Die Würm-Kaltzeit begann vor vor etwas mehr als 100'000 Jahre vor unserer Zeitrechung und endete vor etwa 10'000 Jahren. Das Pleistozän ist ein geologischer Zeitabschnitt im Quartär. Erstreckte sich von rund 2 Millionen Jahre bis zirka 10'000 Jahre vor heute.

Steingletscher 2006
Gletscherwelt Susten Bern, Uri
Aargau Drumlins und Rundhöcker
Gletscherschwund 2006
Gletscherwelt Engelberg Obwalden, Bern, Uri
Eiszeitliche Mittelmoränen im Kanton Zürich
Gletscher Schweiz Aufbau - Merkmale
top
vorangehende Seite