Wildtiere
Wildtiere: Der Bär in der Schweiz
vorangehende Seite
end
Bären in der Schweiz Meldungen
Unterengadin GR Bär beobachtet 5. April 2015
Unterengadin GR Bär getötet 9. April 2016
Bären im Kanton Graubünden 2016 Bericht
Bären in der Schweiz Informationen
Weitere Informationen
Publikationen zum Thema Bären
Thema: Wildtiere
Der Bär ist zurück
5. April 2016: Bär im Engadin
Bär im Unterengadin beobachtet

In der Nacht auf Montag ist im Unterengadin bei Strada ein Bär beobachtet worden. Dieser überquerte die Kantonsstrasse vom Inn herkommend in Richtung Tschlin. Die Beobachtung wird als glaubwürdig eingestuft. Schon Ende letzter Woche wurde im Gebiet des Reschenpasses im Südtirol ein Bär beobachtet, der in Richtung Norden wanderte. Dabei könnte es sich um das Männchen M32 handeln, das zuvor über längere Zeit im Bereich Val Müstair, oberes Vintschgau, seine Spuren hinterliess.
Es ist die erste Beobachtung im Unterengadin seit September 2015. Die Landwirte und Imker wurden informiert.

Informationen, die beim Auftreten von Bären nützlich sind, findet man unter folgenden Links: www.baer.gr.ch, www.urs.gr.ch oder www.orso.gr.ch.

Quelle: Text Amt für Jagd und Fischerei Graubünden Kanton Graubünden, 5. April 2016

nach oben

Bären im Kanton Graubünden
RAOnline Download
Quelle: Kanton Graubünden Amt für Jagd und Fischerei Graubünden
Bären im Kanton Graubünden 2016
PDF-File, 2 MB PDF Download
Bären im Kanton Graubünden
Nationalpark GR Bärenspuren beobachtet 23 . August 2017
Puschlav - Nationalpark GR Bär beobachtet 30. April 2016
Mittelbünden - Thusis GR Bär beobachtet 9. Mai 2016
Puschlav GR Bär gesichtet 14. Mai 2015
Misox GR Bär beobachtet 3. September 2015
Val Müstair - Zernez Der Bär ist zurück! 9. Mai 2014
Puschlav GR Der Bär M13 ist tot 19. Februar 2013
Unterengadin Bär M13 bei Scuol gesichtet 12.April 2012
Unterengadin Der Bär ist zurück! 23. Juni 2011
Puschlav Bär gesichtet ! 27. September 2011
Val Müstair Der Bär ist zurück! 17. Juni 2010
Risikobär JJ3 ist tot 14. April 2008
Val Müstair Bär beobachtet 14. Juni 2007
S-charl und Flüela Bären-Beobachtung 4. Juli 2007
Bär im Ela-Gebiet eingefangen 13. August 2007
Bär im Nationalpark Beobachtung 28. Juli 2005
Nationalpark Der Bär ist zurück! Juli 2005
Achtung Bären
Verhaltensregeln
Es ist wichtig, dass die bekannten Verhaltensregeln eingehalten werden. Bei einer Begegnung mit einem Bären soll man mit Geräuschen und ruhigen Bewegungen auf sich aufmerksam machen, keinesfalls wegrennen oder gar dem Bären nachsteigen. Essensreste und Abfälle sollen mitgenommen oder in bärensichere Abfalleimer entsorgt werden.
Umgang mit Bären Ein Bär in Sicht - Was tun?
Parco Naturale Italiana "Adamello Brenta"
Italien Wiederansiedlungsprojekt "Life ursus" in der Adamello Brenta Gruppe

nach oben

RAOnline Download
Konzept Bär Schweiz 2009
Quelle: BAFU
spacer
PDF Download PDF-File (346 KB)
Erwägungsbericht: Entfernung von Bär M13
Quelle: BAFU
spacer
PDF Download PDF-File (45 KB)
Bärenstudie
Quelle: WWF Schweiz
spacer
PDF Download PDF-File (45 KB)
Der Bär ist ein Raubtier
Quelle: Schweizerischer Nationalpark
spacer
PDF Download PDF-File (144 KB)
Wanderung von "JJ3" in in der Schweiz
Bären Schweiz Problembär "JJ3"

nach oben

Informationen über den Kanton Graubünden
RAOnline Schweiz
Der Kanton Graubünden bei RAOnline
Schweizerischer Nationalpark «Bärenerlebnisweg in S-charl» (Graubünden)
Informationen über die Region
EDU
Kanton Graubünden
Unterengadin - Oberengadin
ViaValtellina
Valposchiavo
Biosphäre Münstertal und Nationalpark
Parc Ela - Savognin
Livigno
end
Links
Externe Links
BAFU: Umwelt Schweiz WWF Österreich
Schweizerischer Nationalpark Land Tirol (Österreich)
KORA Schweiz Kanton Graubünden (Schweiz)
WWF Schweiz Autonome Provinz Bozen (Italien)
RAOnline Wildtiere Startseite
top
vorangehende Seite