Vulkane - Vulkanismus
Nordeuropa
end
Vulkanismus Vulkane
Bárðarbunga Neue Lavaströme September 2014
Vulkanismus Informationen
RAOnline Vulkane
RAOnline Erdbeben
Links
Unterrichtsmaterial Vulkane
Naturwissenschaften & Technik Erdkunde Klima
vorangehende Seiteend
Island
Ausbruch des Vulkans Bárðarbunga
Neue Lavaströme

Am 6. September 2014 hat das Bildaufnahmegerät Operational Land Imager (OLI) an Bord des NASA-Erdbeobachtungssatelliten Landsat 8 einen Ausbruch des Vulkans Bárðarbunga im Lavafeld Holuhraun beobachtet. Die Bilder sind eine Kombination der drei Frequenzbänder kurzwelliges Infrarot, beinahe Infrarot und hellgrünem Spektrum.

Am 9. September 2014 flossnach Angaben der Universität von Island ein neuer Lavastrom 16 Kilometer weit und bedeckte dabei eine Fläche von 20 Quadratkilometern. Im Monat September 2014 floss mehr Lava aus den Erdspalten des Holuhraun-Lavafeldes als bei jedem anderen Vulkanausbruch auf Island seit dem 19. Jahrhundert.

Die ausströmenden Lavamassen waren über 1'000° C heiss. Über der heissen Lava stieg die Luft auf und bildeten Wirbel. Beim Bárðarbunga wurden Minitornados beobachtet.

Das faulig riechende Schwefeldioxidgas kann bei Lebewesen Atemprobleme hervorrufen. Wissenschaftler, welche in der Umgebung des Vulkans Bárðarbunga arbeiten mussten, wurden mit Gasmasken ausgerüstet oder wurden zeitweise aus dem Gebiet evakuiert.

Ein blauer Dunst aus Aerosolen und Schwefeldioxidgas wurde mit Abwinden in verschiedene Ortschaften im Osten Islands verfrachtet. Spuren des Schwefeldioxidgases wurden auch in Irland, Grönland und in Gebieten in von Skandinavien nachgewiesen.

Quelle: NASA Earth Observatory, September 2014 (Text: RAOnline)
Grimsvötn - November 2004

nach oben

Weitere Informationen
Island Eyjafjallajökull April 2010
DLR Ausbruch des Eyjafjallajökull Messflüge
DLR Höhenmodelle von Ätna und Eyjafjallajökull
DLR Mission TanDEM-X
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima
Links
Externe Links
Institute of Earth Sciences, Univ. of Iceland
NORDVULK The Nordic Volcanological Center
Vatnajökull National Park Icelandic Met Office
National Commissioner of the Icelandic Police Icelandic Road and Coastal Administration
Icelandic National Broadcasting Service Live from Iceland
Einige Websites informieren temporär über Vulkanektivitäten
NOAA OSEI ESA Observing the Earth
Erdbeobachtungssatelliten
Asterweb
MODIS Rapid Response System
MODIS Near-Real-Time Subsets
NASA Earthobservatory
NASA Visible Earth
UM Global Land Cover Facilities
vorangehende Seite