Wasserstrassen
Wasserstrassen in Europa: RHEIN
vorangehende Seite
end Wasserstrassen - Kombinierter Verkehr
Wasserstrassen Rhein - Rheinhäfen Basel
RheinPorts Basel - Mulhouse - Weil
Wasserstrassen Weitere Informationen
Binnenhäfen am Oberrhein
Weitere Informationen
Links
Wirtschaft, Handel & Beruf Geografie-Erdkunde Klima
Die Schweizerischen Rheinhäfen - RheinPorts Basel - Mulhouse - Weil
Logistikkompetenz im Herzen Europas
Rheinhäfen Güterumschlag 2009
grösseres Diagramm
Die drei Binnenhäfen in Basel, Mulhouse und Weil am Rhein wollen ihre Position am Dreiländereck stärken und vorhandene Synergien nutzen. Seit drei Jahren treten die Schweizerischen Rheinhäfen, die Ports de Mulhouse-Rhin und die Rheinhafengesellschaft in Weil unter dem gemeinsamen Namen RheinPorts auf.

Die RheinPorts liegen beim Schiffsumschlag auf dem zweiten Platz knapp hinter Duisburg, dem grössten Binnenhafen innerhalb Europas.

Auf der betrieblichen und der organisatorischen Ebene wollen die drei Häfen nun ihre Zusammenarbeit stärken und ausbauen.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

"In dem immer härter gewordenen Wettbewerb der Standorte innerhalb Europas sollen unsere Häfen im Vergleich zu Duisburg oder Köln auch wettbewerbsfähig sein", erklärt dazu Hans-Peter Mösch, Direktor der Rheinhafengesellschaft Weil. "Unsere Häfen befinden sich in einer bedeutenden Metropolregion mit über 2 Millionen Einwohnern und vielen international agierenden Unternehmen. Durch uns hat die Wirtschaft einen direkten Zugang zu den globalen Märkten sowohl Richtung Nordsee als auch in den Mittelmeerraum", ergänzt der Schweizer Hafendirektor Hans-Peter Hadorn. "Als grenzüberschreitende Umschlags-, Logistik- und Transportplattform bilden die RheinPorts die südlichste Containerdrehscheibe am schiffbaren Rhein" betont Jacky Scheidecker, Direktor der Ports de Mulhouse-Rhin. Modernste Umschlagsanlagen für Massengüter aller Art bieten den Kunden eine schnelle Be- und Entladung sowie den zügigen Vor- und Nachlauf auf der Strasse oder der Schiene von oder zum Kunden. Darüber hinaus stellen die Hafengesellschaften den Unternehmen Flächen für ihre Geschäftsaktivitäten zur Verfügung.

Quelle: Text Schweizerische Rheinhäfen , Ports de Mulhouse-Rhin , Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein mbH 2009

Karten bitte hier
Weitere Informationen
Binnenhäfen am Oberrhein Erdbeben Oberrhein-Graben
Wasserstrassen der Welt: Ausgewählte Beispiele
Roll on - Roll off - Umschlag Hafen Hamburg
Kombinierter Verkehr Schweizerische Rheinhäfen
Main-Donau-Kanal (Deutschland) Alpenquerender Güterverkehr
Schienenkorridor Holland - Italien
Bilder
Videos Länder-Informationen Karten Klima

nach oben

Links
Externe Links
Rhein
Niederlande Nederlands Vereniging Binnenhavens (NVB)
Zeeland Seaports Postbus
Deutschland Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB)
Hafen Mannheim
Hafen Wörth
Hafenbetriebe Ludwigshafen
Rheinhafen Karlsruhe
Hafen Breisach
Hafen Kehl
Hafen Weil am Rhein
Frankreich Association française des Ports Intérieurs (AFPI)
Port autonome de Strasbourg
Port de plaisance de Colmar
Ports de Mulhouse-Rhin
Schweiz Swiss Rhine Ports - Schweizerische Rheinhäfen beider Basel
Europa European Federation of Inland Ports (EFIP)
Zentralkommission für die Rheinschifffahrt
Upper Rhine Ports
Kombinierter Verkehr Wasserstrassen
top
vorangehende Seite Wasserstrassen - Kombinierter Verkehr