Wandern in der Schweiz
St. Gallen
vorangehende Seite
end
Tamina-Tal , Calfeisental SG & Kunkelspass
Vättis - Gigerwald - St. Martin
Wandern Schweiz: Alpen St. Gallen
Wanderregion Calfeisental
Wanderzeiten, Tourenprofile, Wegweiser
Kunkelspass: Wanderung
Calfeisental: Weitere Informationen
Wandern in der Schweiz
Wanderregion Calfeisental

Das Tamina- und das Calfeisental, den beiden südlichsten Hochtälern des Kantons St. Gallen, bieten zahlreiche Wander- und Bergtouren an.

Von Vättis (943 m ü.M.) aus führt der Wanderweg vorerst der Fahrstrasse entlang. Wer im Bergrestaurant "Gigerwald" (1248 m ü.M.) einkehren will, folgt der geteerten Fahrstrasse. Die Fahrstrasse führt durch eine enge Klamm-Schlucht der Tamina und wird ab und zu durch Galerien oder Tunnel geführt.

Rigi
Restaurationsbetriebe gibt es in Vättis. Weitere Verpflegungsmöglichkeiten gibt es vor der Staumauer im Restaurant "Gigerwald", in St. Martin, auf der Alp Sardona (an schönen Sommertagen) und in der SAC-Hütte "Sardona".

Das Postauto fährt bis zum Restaurant "Gigerwald" und zur Staumaur Gigerwald.

Rigi

Öffentliche Parkplätze befinden sich auf der Staumauer "Gigerwald"und in St. Martin.

Auf der Mauerkrone des Staudamms "Gigerwald" befinden sich zahlreiche Informationstafeln der Axpo, welche u.a. über den Betrieb der Kraftwerke Sarganserland AG Auskunft geben.

Der alte Walserweg folgt der linken Talseite bis zum Stausee "Gigerwald" (1337 m ü.M.). Auf dem schmalen Strässchen zwischen Stausee und St. Martin (1350 m ü.M.), jeweils in einer Richtung im 20-Minuten-Takt befahrbar, wandern wir weiter talaufwärts zur Walsersiedlung St. Martin (1340 m ü.M).

Entlang des alten Walserweges finden sich immer wieder Informationstafeln, welche über die Geologie, die Kraftwerke und die Geschichte des Tales orientieren.

Die Alp Sardona (1773 m ü.M.) liegt noch weiter talaufwärts. Die SAC-Sardona-Hütte (2157 m ü.M.) kann von hier aus in einem einstündigen Fussmarsch erreicht werden.

Für die beeindruckende Bergkulisse sorgen Ringelspitz, Piz Dolf (Trinser Horn), Älplikopf, Gspaltengrat und Piz Sardona samt Gletscher.

Informationen und Links
Verkehrsmittel
cablecarrailwaysbus
Transport
Auto: bis Vättis SG oder St. Martin
Auto: Staumaur Gigerwald bis St. Martin (zeitlich geregelt)
Bahn: bis Bad Ragaz SG
Postauto: ab Bad Ragaz bis Vättis (Kurse bis Rest. Gigerwald undStaumauer Gigerwald) - Die Fahrt im Postauto von Bad Ragaz bis zum Gigerwald Staudamm dauert 52 Min.
Essen & Unterkunft
Stationen
Sardona SAC
St. Martin
Bergrestaurant Gigerwald
Vättis
Sardona SAC
St. Martin
Vättis
Links
Externe Links
Bad Ragaz Tourismus
Freunde Altes Bad Pfäfers - Bad Ragaz - Schweiz CH
Heidiland
Walserhaus Bosco/Gurin
GeoPark
Vättis
Pfäfers
Calfeisental St.Martin
Pizol
Bus Sarganserland-Werdenberg Postauto
Wanderungen in der Region
RAOnline
Pizol (St. Gallen)
Klöntal (Glarus)
Weesen - Quinten (St. Gallen)
Toggenburg (St. Gallen)
Obersee (Glarus) Weisstannental (St. Gallen)
Walenstadtberg ( St. Gallen) Linthebene
Flumserberg ( St. Gallen)
flag
Weitere Informationen
RAOnline EDU
Schweizer Tektonikarena Sardona Steinböcke im Weisstannental
Kraftwerk Mapragg - Stausee Gigerwald Wölfe am Calanda
flag
Informationen über den Kanton St. Gallen
EDU
Der Kanton St. Gallen bei RAOnline
Berghilfe Sellamatt Libingen
top
vorangehende Seite