Schule Schweiz
Blickpunkt
end
Zürich
Zürich
Volksschule
Kanton Zürich: Schulstudie zur Coronavirus-Pandemie
weitere Informationen
Informationen aus dem Schulbereich
zurueck
Covid-19-Pandemie
Zürich
Volksschule
September 2020
Covid-19-Pandemie: Uni Zürich testet Schulkinder im Kanton Zürich

Die Universität Zürich hat zum dritten Mal 2'500 Zürcher Schulkindergetestet. Dabei zeigt sich: Knapp 20 Prozent aller Kinder haben bisApril 2021 Antikörper gegen das neue Coronavirus gebildet. Zwei Drittelder infizierten Kinder und Jugendlichen bleiben symptomlos. Bei 80Prozent der infizierten Schülerinnen und Schüler bleiben die Antikörpermindestens 6 Monate erhalten. 2 Prozent der Infizierten berichten überSymptome, die mit Long-COVID vereinbar sind.

Die Studie «Ciao Corona» der Universität Zürich hat zum dritten Mal2’500 Kinder aus 275 Klassen und 55 Schulen auf Antikörper gegen dasneue Coronavirus getestet. Antikörper im Blut sind der Beleg für einedurchgemachte Infektion. Die grosse Mehrheit der Schülerinnen undSchüler machte bei allen Testrunden (Sommer 2020, Herbst 2020, Frühling2021) mit. Das erlaubt einen aussagekräftigen Langzeitvergleich.

Zürcher Schulen Jedes fünfte Schulkind hatte schon Corona 2021
Corona-Pandemie an Schulen: Weitere Informationen
Zürcher Schulen Jedes fünfte Schulkind hatte schon Corona 2021
Nach dem Lockdown: Vorerst keine Häufung von Corona- 2020
Infektionen an Zürcher Schulen

nach oben

Weitere Informationen
Das Coronavirus SARS-CoV-2 und die Krankheit Covid-19
Lehrpersonen und Berufsumfeld Schule
Berufszufriedenheit Private Leistungen ohne Abgeltung
Lehrpersonen: Burnout Lehrpersonen Bild in der Öffentlichkeit
Arbeitszeiten von Lehrpersonen
Lehrberuf Berufsattraktivität - Lehrpersonenmangel
Lohnentwicklung Schweiz Human Ressource Management
Lehrberuf Feminisierung Arbeit: 40+ - ältere Arbeitskräfte
Links
Externe Links
Kanton Zürich

Bildungsdirektion des Kantons Zürich

top
zurueck