Kombinierter Verkehr: Luft - Schiene - Wasser - Strasse
vorangehende Seite
end
Verkehrswege durch die Apen Massenbewegungen
Gefährdete Verkehrswege am Urnersee Eisenbahnlinien
Geomorphologie Schweiz
Weitere Informationen
Wirtschaft, Handel + Beruf Geografie-Erdkunde Klima
Gefährdete Verkehrswege durch die Alpen
Gefährdete Verkehrswege am Urnersee
Eisenbahnverbindung "Alptransit NEAT"

Bereits heute existieren Bahnwagen im konventionellen Güterverkehr, die aufgrund der niedrigeren Eckhöhe die Schweiz nicht passieren dürfen. Eine Ausweitung auf 4,20 Meter Eckhöhe ermöglicht eine Laderaumoptimierung, das heisst die Ausnutzung der zugelassenen Waggon-Breite bis zu einer Durchladehöhe von 3 Meter.

Auf der Eisenbahnlinie durch die Axentunnel und den alten Gotthardtunnel (Gotthard-Bergstrecke) bewegten sich bis 2017 u.a. internationale Personen- und Güterzüge aus Deutschland nach Italien und umgekehrt. Auch der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels 2016 fahren diese Züge weiter durch die Axentunnel. Alle Eisenbahntunnel auf der Ostseite des Urnersees werden bis 2019 an die Anforderungen des modernen Güterverkehrs (4 m-Korridor) angepasst.

SBB-Sanierung Axentunnel seeseitig

Das aktuelle Projekt und Bauvorhaben «Sanierung Axentunnels seeseitig» beinhaltet die Sanierung von 8 Tunnels auf dem Seegleis und einem Tunnel auf dem Berggleis zwischen Brunnen und Flüelen. Die 1882 in Betrieb genommenen, seeseitigen Einspurtunnels werden umfassend für die nächsten 50 Jahre "fit" gemacht und profilmässig für die Anforderungen des 4-Meter-Korridors angepasst.

Die Hauptarbeiten sind:

- Instandsetzung der Tunnelgewölbe (Fugensanierung, Gewölbeentwässerung, Abdichtungen)
- Gewölbeverstärkung mit einer neuen 12 cm starken Spritzbetonschale
- Lichtraumprofilvergrösserung durch Gleisabsenkung um 20cm und seeseitiger
Neumauerung/Widerlagerunterfangung
- Neubau Tunnelentwässerungen
- Bereichsweiser Neubau Feste Fahrbahn (ohne Schotter) und Schotterfahrbahn
- Ersatz bestehende Fahrleitung durch neue Deckenstromschiene
- Erneuerung der Selbstrettungseinrichtungen in den langen Tunnels
- Erneuerung aller bahntechnischen Anlagen
Bauherr: SBB Infrastruktur, I-PJ-PONS Luzern
Projektierung / Bauleitung: IG S+ (Amberg Engineering AG, F. Preisig AG, Heierli AG)
Ausführende Unternehmung: ARGE Marti Rhomberg Axen

Die Arbeiten haben Ende 2016 auf dem Abschnitt Brunnen - Sisikon begonnen. Im November 2018 wurde die letzte Bauphase mit dem Abschnitt Sisikon- Flüelen (Gruonbach) gestartet, welche bis Ende 2019 andauert. Der seeseitige Streckenabschnitt ist dauernd gesperrt und der gesamte Bahnbetrieb erfolgt über das bergseitige Gleis. Für die Bahnpassagiere hat die Baustelle kaum spürbare Auswirkungen. Die beauftragte Arbeitsgemeinschaft ARGE Marti Rhomberg Axen täglich bis zu 60 Personen ein, welche im Dreischichtbetrieb die geplanten Sanierungsarbeiten vor Ort umsetzen.

Quelle: SBB, Ausuzg aus "SBB Sanierung Axentunnel seeseitig, Monatsbericht Sisikon Juni / Juli 2019"
Naturgefahren und Naturereignisse an der Axenstrasse
2008 Felssprengung "Axenrüti" bei Sisikon (Kanton Uri)
2019 Steinschlag "Gumpischtal" bei Sisikon (Kanton Uri)
Alptransit Gotthard NEAT
Transitgüterverkehr: 4m-Güterverkehrskorridor durch die Schweiz
Swissgrid Das Schweizer Stromversorgungsnetz

nach oben

Weitere Informationen
Massenbewegung Ereignisse
Kanton Graubünden-Schweiz: Hangbewegungen
Verkehrswege
Alpentransit Gefährdete Verkehrswege auf der Gotthard-Route
Gefährdete Verkehrswege Urnersee
Gefährdete Verkehrswege Grimselstrasse
Alptransit - Flachbahn durch die Alpen
Gotthardbergstrecke
Lötschberg-Basistunnel
Kombinierter Verkehr
Naturgefahren in der Schweiz
Naturgefahren Warnungen
Naturgefahren - Gefahrenschutz Warnungen
Naturgefahren Gefahrenstufen des Bundes
RAOnline Schweiz
Wandern
Wandern Der Weg der Schweiz
Wandern Eggberge(n)
Wandern Der neue Gottardo-Wanderweg
Wandern Region Gotthard
Wandern Arnisee
ViaStoria- Kulturwege Schweiz ViaGottardo
Verkehrswege am Gotthard
Tremola
Suworow-Denkmal bei Andermatt (Uri)
Teufelsbrücke und Suworow-Denkmal
Links
Externe Links
Kanton Uri
SBB
vorangehende Seite