Kombinierter Verkehr: Containerverkehr
vorangehende Seite
end
Containerverkehr Reedereien
Reedereien Fahrdienste und Allianzen
Reedereien Weitere Informationen
Reederei Hapag Lloyd
Reederei Maersk Line
Reederei Hyundai Merchant Marine Corp.
Reederei CMA CGM Group
Reederei MSC Mediterranean Shipping Company
Containerverkehr Containerschiffe
Ultra-Large Container Ships Grosscontainerschiffe
Transporte auf den Weltmeeren Containertypen
Wirtschaft, Handel & Beruf Geografie-Erdkunde Klima
Containerverkehr
Reedereien: Fahrdienste und Allianzen
Die Zusammensetzung der Kooperationsgemeinschaft der Schiffseigner der beteiligten Reedereien und die Routen ihrer Fahrdienste haben sich seit 2017 immer wieder verändert.
2M Maersk Line und MSC
OCEAN Alliance COSCO Shipping, OOCL, CMA CGM/APL und Evergreen
THE Alliance Hapag Lloyd, Ocean Network Express (ONE), Yang Ming und Hyundai Merchant Marine HMM
neu: Ocean Network Express (ONE) = MOL, NYK, K-Line

Die drei japanische Reedereien MOL (= Mitsui O.S.K. Lines), Kawasaki Kisen Kaisha, Ltd. (K-Line) und Nippon Yusen Kabushiki Kaisha (NYK) haben ihre drei Unternehmen 2017 bis 2018 in einer Gesellschaft mit dem Namen Ocean Network Express (ONE) vereinigt. Das neue Unternehmen wird durch den Zusammenschluss zur sechstgrössten Containerreederei der Welt.

Ende 2017 wurde die chinesische OOIL Group (= Orient Overseas International Limited , zu welcher auch die OOCL gehört, an die COSCO SHIPPING Holdings aus China verkauft. Ab 2018 wurde die OOCL (Orient Overseas Container Line) aus Hongkong weiterhin als eigenständiges Unternehmen in die COSCO SHIPPING Group (COSCO = China Ocean Shipping Company) integriert.

Im Jahr 2016 haben Reederei-Übernahmen und die Insolvenz der koreanischen Reederei Hanjin Shipping zu einer Neuaufstellung der Allianzen geführt.

Fahrdienste und Allianzen
MAERSK Fahrdienste
MAERSK LINE Grösster Containerschiffeigner der Welt
MAERSK LINE Europa-Indien ME1-Route
MAERSK LINE Euroapa-Asien AE5-Route «M2-Allianz»
MAERSK LINE Asien-Europa A10-Route
EUROGATE Container-Terminal Wilhelmshaven
CMA CGM Group Fahrdienste
Containerschiff-Reederei: CMA CGM Group
CMA CGM FAL1-Dienst
MSC Fahrdienste
Containerschiff-Reederei: Mediterranean Shipping Company MSC
MSC und Maersk «M2-Allianz»
EUROGATE Container-Terminal Wilhelmshaven
Hapag-Lloyd Fahrdienste
Containerschiff-Reederei: Hapag-Lloyd
Hapag-Lloyd THE Alliance-Fahrdienste
Reederei-Branche im Umbruch
Der Markt mit Containertransporten auf den Weltmeeren ist einem ständigen Wandel unterworfen. Im Fahrgeschäft gehen die Containerreedereien immer neue Allianzen ein. Alte Kooperationen werden beendet. Containerreedereien schliessen sich zu neuen Unternehmen zusammen. Reedereien verschwinden vom Markt. Neue Seehäfen entstehen. Einst unbedeutende Häfen werden zu Grossanlagen ausgebaut. Die Warenströme suchen neue Wege. Neue Fahrdienstgeschäfte entstehen, alte Geschäfte werden umstrukturiert oder gebündelt.
Der Zusammenbruch einer der weltgrössten Reedereien, der Hanjin Shipping, unterstreicht die wirtschaftliche Notlage der Branche infolge von Überkapazitäten und fallenden Frachtraten. Insolvenzen nehmen zu, und angesichts hoher Schuldenstände und schwacher Erträge versuchen Reedereien, die Kosten für Wartung, Schulung oder Besatzungsstärke zu reduzieren. Ein sinkender Ausbildungsstand und unzureichende Wartung von Schiffen können das Sicherheitsrisiko steigern, insbesondere wenn Schiffseigner weniger erfahrene und geschulte Besatzungsmitglieder einstellen oder die Wartungsintervalle so weit wie möglich strecken, um auf diese Weise Geld zu sparen. Laut AGCS-Analysen ist menschliches Versagen wertmässig für ca. 75 Prozent von 15'000 untersuchten Seehaftpflichtschäden in Höhe von über 1,6 Mrd. USD von 2011 bis 2015 verantwortlich. (Text Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS), Juni 2017)
Neben der umfassenden Produktverbesserung, haben die drei japanischen Mitglieder der THE Alliance, MOL, NYK und K-Line ihre Tätigkeiten zusammengelegt und werden zukünftig unter dem Namen Ocean Network Express (ONE) tätig sein. ONE wird als Allianzmitglied die Partnerschaft mit Hapag-Lloyd und Yang Ming in THE Alliance weiterführen.(Text Hapag-Lloyd (Hapag-Lloyd), Februar 2018)
Schiffsverluste und Risiken auf den Weltmeeren
THE Alliance Häfen im Fahrdienstnetz
MSC Häfen im Fahrdienstnetz
MOL Häfen im Fahrdienstnetz
Grosscontainerschiffe - Ultra Large Container Ships (ULCS)
Transporte auf den Weltmeeren Containertypen
Häfen der Welt - Welthandel Statistiken
Neue Fahrdienste: Probeanläufe der Reeder
Kombinierter Verkehr
top
vorangehende Seite